Kaffee und Kuchen

In den letzten Jahren hat sich Kaffee zum absoluten Kultgetränk entwickelt. War er früher für viele nur der morgendliche Muntermacher, gehört es heute schon fast zum guten Ton, den Unterschied zwischen einem Cappuccino und einem Espresso macchiato zu kennen. War die gesellige Kaffeerunde früher eher der älteren Generation vorbehalten, ist es heutzutage absolut schick, mit einem kultigen Pappbecher voll dampfendem Kaffee durch die Einkaufsmeilen dieser Welt zu flanieren.

Wer´s lieber entspannt und gemütlich mag, darf sich auf einen leckeren Kaffee in der schönen Atmosphäre unseres Cafés in der Festung freuen. Welche Sorte Sie wählen, hängt ganz von Ihrem persönlichen Geschmack ab.

Hier unser kleines Kaffee-Einmaleins:

Espresso – der kleine Schwarze
Ein aus einer feinst vermahlenen Espressobohne, unter hohem Druck gekochter Kaffee, der aus einer kleinen Tasse verköstigt wird.

Cappuccino – aber bitte mit Haube
Kaffee aus der Espressobohne, der mit heißem Milchschaum aufgegossen wird, meist im Verhältnis 1 Teil Espresso: 2 Teile Milch

Latte macchiato – hier spielt die Milch die Hauptrolle
Ein Espresso auf viel heißem Milchschaum, der üblicherweise im Glas serviert wird

Milchkaffee oder auch Café au lait – hier wirds französisch
Der Kaffee wird aus der normalen Kaffeebohne gekocht und zu gleichen Teilen mit heißem Milchschaum aufgegossen

Espresso macchiato – der kleine Schwarze mit Hut
Espresso in einer kleinen Tasse mit Milchschau

Die perfekte Begleitung für den perfekten Kaffee ist natürlich ein schönes Stück Kuchen oder Torte. Wir beziehen die süßen Leckereien ausschließlich von Rüsselsheimer Konditoreien und garantieren damit unseren Gästen absolute Frische und beste Qualität. Das Angebot varriiert mit den Jahreszeiten und hält jeden Tag eine große Auswahl unterschiedlichster Sorten für jeden Geschmack bereit.